Pferdetrainer, Pferdetraining, Aargau

Pferdetraining und Ausbildung mit Longieren, Doppellonge, Handarbeit, TT.E.A.M-Arbeit

Longieren, Doppellonge, Handarbeit

Pferdeausbildung


queen21.jpg

Longieren

Korrektes Longieren ist mehr als das Pferd im Kreis zu bewegen. Longieren in Figuren oder mit Hindernissen macht die Arbeit interessant und fördert gleichzeitig das Vertrauen, Takt, Gleichgewicht, Selbsthaltung und hilft dem Pferd seine Geschicklichkeit zu verbessern. Longieren unterstützt den Muskelaufbau und die Gymnastizierung des Pferdes. Longieren eignet sich ausserdem sehr gut zum Aufbau von Jungpferden oder nach Gesundheitsbedingten Pausen.

Doppellonge

Die Arbeit an der Doppellonge bringt Abwechslung in den Trainingsalltag des Pferdes. Sie bietet eine gute Möglichkeit für ein präzises Arbeiten ohne Reitergewicht. Die Arbeit mit der Doppellonge fördert das selbstständige Vorangehen und die Verstärkung der Hinterhandaktion. Verschiedene Verschnallungsmöglichkeiten machen es uns möglich, für fast jedes Pferd das Richtige zu finden.

Handarbeit

Die Arbeit an der Hand ist ein wertvolles Werkzeug in der Pferdeausbildung. Sie fördert die Durchlässigkeit und Gymnastizierung ohne Reitergewicht. Sie dient der Unterstützung und Erklärung der Hilfengebung für das Pferd. Die Erarbeitung sämtlicher Seitengänge (Schenkelweichen, Schulterherein, Travers, Renvers, Traversale) wirkt sich positiv auf das Geraderichten des Pferdes aus.

TT.E.A.M-Arbeit

Durch Körper- und Bodenarbeit nach der Methode von Linda Tellington-Jones erhält das Pferd ein verbessertes Körpergefühl und eine gesteigerte Koordination. Es hilft dem Pferd physisch und psychisch ins Gleichgewicht zu kommen und ermutigt es, mitzudenken, anstatt nur auf äussere Reize instinktiv zu reagieren. TT.E.A.M-Arbeit bietet uns eine ideale Ergänzung des Pferdetrainings, egal in welcher Reitweise, sowie Lösungen beim Verladen, Hufschmied und anderen Themen der Pferdeausbildung.

Clickertraining

Clickertraining bedeutet lernen ohne Stress, mit positiven Verstärkern. Es bringt Abwechslung in den Trainingsplan oder bietet sich als Kopfarbeit bei Pferden mit Boxenruhe optimal an. Vom apportieren eines Gegenstandes bis hin zu Lösungen beim Verladen, Hufschmied oder Tierarzt bietet uns das Clickern schier unbegrenzte Möglichkeiten mit motivierten Pferden zu arbeiten.

Jungpferdeausbildung

Gerne begleite ich das Pferd-/Menschpaar durch die Jungpferdeausbildung. Angefangen bei der Jungpferdeerziehung, über das erste Arbeiten vom Boden, die Gewöhnung der Ausrüstung bis hin zum ersten Aufsitzen und anreiten. Die Jungpferdeausbildung ist immer wieder eine spannende und für alle Beteiligten eine lehrreiche Zeit. Sämtliche oben aufgeführte Bereiche können in die Jungpferdeausbildung mit einfliessen.

Sandra Tschumper
5415 Nussbaumen
Häfelerweg 3A

Telefon

+41 (0) 79 608 16 47
Besuchen Sie uns
bei Facebook
Wir freuen uns auf Ihren Besuch Routenplaner Unsere Visitenkarte als vCard Visitenkarte Schreiben Sie uns eine E-Mail Nachricht Wir freuen uns auf Ihren Anruf Anrufen
fotograf Fotostudio Waldshut